Die Oberösterreichische Taxigenossenschaft reg.Gen.m.b.H. - TAXI 6969 wurde im Jahre 1965 von Linzer TaxiunternehmerInnen zum Betrieb einer Taxifunkzentrale gegründet. Begonnen wurde mit ca. 30 Autos. Heute sind wir Oberösterreichs größte Taxizentrale mit derzeit über 200 angeschlossenen Taxifahrzeugen.

Unsere Zentrale befindet sich in der Bahrgasse 2 im Erdgeschoss Ecke Unionstraße.

2003 wurde sie völlig umgebaut, und gleichzeitig fand die Umstellung von Sprechfunk auf Datenfunk statt. Im Februar 2004 wurde nach leichten Anfangsschwierigkeiten von Halbdatenfunk auf Volldatenfunk umgestellt.

Die Zentrale wurde mit modernster Hardware und Software ausgestattet.

Taxi-Bestellung! 

Unsere Mitarbeiterinnen sind mit allen Ecken und Kanten des Taxigeschäfts bestens vertraut.

Ausfallsicherheit und schnellste Vermittlung der Fahrtaufträge werden dadurch garantiert. Dank GPS können wir die Position jedes Taxis exakt bestimmen. Die Sicherheit unserer FahrerInnen wird somit erhöht.

Über Datenfunk kommuniziert die Disponentin mit den Fahrzeugen. Im Fahrzeug befindet sich ein Display, auf dem der Fahrer seine Aufträge erhält. Dadurch wird eine sehr schnelle Fahrtenvergabe erreicht.

Von außen mag dieses Gebäude vielleicht unscheinbar wirken. Aber nur von außen denn hinter dieser alten Mauer verbirgt sich die Hightech-Anlage von Taxi 6969.